Ulrike Stumm

Praxis für Kreative Therapie Aachen

 

Vita

  • Diplom-Heilpädagogin
  • Kunsttherapeutin / DFKGT Mitglied
  • Tanz- und Bewegungstherapeutin
  • Kreative Supervisorin
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Weiterbildungen: Familientherapie Gestalt-Körpertherapie Traumatherapie
  • Somatic Experiencing ®

Seit 1996 als Kunsttherapeutin in einer Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie tätig

 

2006 habe ich diese Arbeit durch Tanz- und Bewegungstherapie erweitert

 

Seit 1996 Leitung Kreativtherapeutischer Seminare

 

Seit 2009 Lehrtätigkeit im Bereich Kunsttherapie für

Heilpädagoginnen, sowie für die

Akademie für Psychosomatik,

Eschweiler

 

Seit 2010 zusätzlich in eigener Praxis tätig

 

 

Mein Kreativtherapeutischer Schwerpunkt liegt in der Kunsttherapie sowie in der Tanz- und Bewegungstherapie.

 

Mein persönlicher Arbeitsstil ist sowohl von künstlerischen und heilpädagogischen Theorien, als auch maßgeblich von Theorie und Praxis der Integrativen Therapie und Agogik sowie in den vergangenen Jahren von der kreativen Leibtherapie beeinflusst.

 

Dieser Arbeit liegt das Menschenbild der humanistischen Psychologie zu Grunde.

 

Ein konsequent ressoucenorientiertes kreativtherapeutisches Arbeiten, getragen von Wertschätzung, Achtsamkeit, Klientenkompetenz, Begegnung auf Augenhöhe sind mir ein zentrales Anliegen.

 

Die Wiederentdeckung des ureigenen Kreativen Potenzials zur Förderung der Gesundheit und zur Wiederentdeckung von Lebensfreude und Lebenslust liegen mir ebenso am Herzen wie Empathie und Humor in der therapeutischen Begegnung.

 

Das unmittelbare sich selbst Erleben und Experimentieren im Kontakt mit Farben, Formen, inneren und äußeren Bildern, Tanz, Bewegung, Musik und anderen kreativen Materialien können im geschützten therapeutischen Raum möglich werden und damit zu konstruktiven Veränderungen, neuen Sichtweisen und zur Förderung der Gesundheit und des eigenen Wachstums beitragen.

 

Das Einbeziehen von Körpererleben und Körperausdruck ist für mich von großer Bedeutung und unabdinglich für einen ganzheitlichen Heilungs- bzw. Veränderungs- oder (Konflikt) Lösungsprozess.

 

Achtsamkeits-, Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen gehören ebenso zum therapeutischen Prozess.

 

Jede Therapie orientiert sich an den individuellen Besonderheiten und Belangen einer jeden Klientin / eines jeden Klienten, zu "würdigen was ist" liegt mir dabei sehr am Herzen.

 

Ich verstehe individuellen Tanz und Körperausdruck, gemalte Bilder und Gestaltungen, ebenso wie Träume als Botschaften aus dem Innern und ihr Ausdruck bedeutet immer auch Selbst - Gestaltung / Selbst - Formung / Selbst - Entdeckung.

 

 

 

In unseren schönen gemeinsamen Praxisräumen im Frankenberger Viertel biete ich Kreativtherapeutische Einzel- und Gruppentherapie mit Schwerpunkt Kunsttherapie sowie Tanz- und Bewegungstherapie und Kreative Supervision an.

 

Weitere Angebote: 1x monatlich Montagstanz sowie Kreativtherapeutische Wochenendseminare.

 

Detaillierte Informationen und Terminvereinbarungen unter:

 

Mail: ulrikestumm@web.de

 

Telefon: 0241-47586032

 

Copyright © All Rights Reserved